Vortrag „Neue prozessfreie Offsetdruckplatten“ 18.05.2017

Mit Spannung erwartet, der Vortrag von Maik Schmiedeberg (Kodak) über die neue Generation von prozessfreien Druckplatten im Allgemeinen und die Kodak Sonora im Besonderen. Er gab einen guten und detailreichen Überblick über die Entwicklung der letzten Jahre und die gegenwärtige Marktsituation, die prozessfreien Platten verzeichnen weltweit und in Deutschland enorme Zuwachsraten. Der Verzicht auf jegliche Plattenchemie in der Vorstufe ist natürlich eine große Verlockung. Maik Schmiedeberg berichtete auch sehr fair über die potentiellen Stolpersteine beim Einsatz Prozessfreier Druckplatten. Der Drucker muss sich an einiges Neues gewöhnen, so z.B. an ein angepasstes Handling aufgrund des fehlenden Gummierungsschutzes sowie eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Tageslicht. Beide Punkte sind jedoch mit geeigneten Maßnahmen beherrschbar, wie auch größere Druckereibetriebe erfolgreich zeigen.

Der Informationsgehalt dieses Vortrages, der offene Umgang mit Fragen aus dem Publikum, und vor allem auch die Erfahrungsberichte von Anwendern ließen diesen Abend zu einer wertvollen Quelle von Fachwissen zu diesem Thema werden!

Im Anhang ein Skript des Vortrages zum Herunterladen.

sonora-vortrag-maschinenmeisterverein-hh

Kommentare sind geschlossen.