Hardcover-Days bei Schmedt Juni 2015

 

Letztes Highlight vor der Sommerpause!

 

Am 19. Juni 2015 war der Maschinenmeisterverein wieder bei unserem Fördermitglied „Schmedt GmbH & Co. KG“ zu den Hardcover Days eingeladen.

Wieder einmal konnten wir die Produkte zur Herstellung von Büchern, speziell für die handwerkliche Fertigung ab einem Exemplar begutachten. Eine informative Führung und Demonstration der speziellen Geräte und Maschinen demonstrierte die Leistungsfähigkeit der ausgestellten Produkte für die Buchdeckenfertigung. Beeindruckend war die einfache Einstellung der Maschinen bei einem Auftragswechsel und die damit verbundene geringe oder nicht notwendige Rüstzeit. Gezeigt wurde auch die „PräKant XL“ mit der sich großformatige Produkte leicht einschlagen und anreiben lassen. Zwei- und dreiteilige Deckenproduktion ist dadurch möglich. Gezeigt wurden auch diverse neue Handelsprodukte. Unterstützt wurde die Ausstellung von ausgewählten Herstelllern aus der Branche u. a. Ricoh, Planatol und Redbrige/Fibermark.

Krönender Abschluß des Tages war die Verleihung des III. Hardcover Awards. Die Preisträger:
GOLD: Karin Begemann, Hamburg, SILBER: Werner Obermeier, Rottenburg und BRONZE: Burkhardt AG, Mönchaltorf/Schweiz. Als Überraschung bekam Hans-Hinnark Schmedt von Maik Beckemann danach noch die Goldene Ehrennadel des BDBI für seine Verdienste um das Buchbinderhandwerk verliehen.

Für weitere Informationen können wir die informative Website „schmedt24.de“ empfehlen.

 

Wir wünschen von hier allen Mitgliedern und Förderern einen erholsamen Sommer.

Unsere nächste Veranstaltung findet im September statt.

Kommentare sind geschlossen.