Rund um`s Wasser im Januar

Am 22. Januar besuchten wir das Wasserforum von HamburgWasser in Billstedt. Das Thema war attraktiv, schließlich brauchen wir das Wasser ja nicht nur für`s  Offsetdrucken, sondern auch zum Trinken, Koche oder Baden. In einem mehr als 2stündigen Rundgang  bekamen wir einen interessanten Einblick in Vergangenheit und Gegenwart der Wasser Ver- und Entsorgung in Hamburg.

IMG_1847

Bis Mitte des 19.Jahrhunderts konnten sich ja nur reiche Hamburger Pfeffersäcke frisches sauberes Wasser leisten, die Bevölkerung musste sich aus der verschmutzten Alster versorgen, oder von den Wasserträgerinnen kaufen. Nach dem großen Brand 1848 bot sich beim Wiederaufbau der Stadt die Chance für eine modernere Wasserversorgung mit zunehmend besser geklärtem Elbwasser, seit Mitte des letzten Jahrhunderts dann aus Brunnen, die zwischen 20 und 400 m tief sind.

IMG_1852

Wir erfuhren anschaulich, wie das Wasser beschaffen ist, das da aus den Leitungen kommt, wie es aufbereitet und transportiert wird. Ein Besuch dieses Wasserforums lohnt sich für alle, die es zu diesem Termin nicht geschafft haben! Wer genauere Infos über Wasserqualität, z.B Härtegrade braucht, findet viele unter: www.hamburgwasser.de

IMG_1861

Kommentare sind geschlossen.